Rückmeldungen von ArbeitgeberInnen, die Jobangebote auf www.mäusefürältere.de eingestellt hatten

Im Herbst 2020 haben wir alle diejenigen angeschrieben, die uns in 2019 und 2020 ein Jobangebot eingeschickt hatten, und um Rückmeldung gebeten. Es waren Teilzeitjobs, Minijobs und freiberufliche Honorartätigkeiten.

Hier einige der Rückmeldungen:

“Gerne bestätige ich Ihnen, dass wir mit den Leistungen Ihrer Einrichtung sehr zufrieden waren. Das Ergebnis ihrer Bemühungen war, dass uns Menschen kontaktiert haben, die sehr gut in unser Team passen. Ihnen ist zu verdanken, dass seinerzeit zwei Bewerber zu uns gestoßen sind, die zwischenzeitlich seit vielen Monaten als Team-Kollegen wertvolle Arbeit leisten.
Ihnen für Ihr Engagement auf diesem Wege nochmals unseren herzlichen Dank.”

“Sehr gerne berichte ich Ihnen von unseren Erfahrungen mit Ihrem Portal. Sie sind nämlich durchweg positiv! Wir hatten auf unsere Anzeige sehr schnelle und vielfache Reaktionen. Darauf folgten einige Bewerbungsgespräche und wir haben uns dann für einen Bewerber entschieden. Wir sind ein kleines Team in unserem Geschäft und wir freuen uns sehr, dass wir einen passenden Kollegen so zügig gefunden haben. Sollte wieder Bedarf sein, würden wir sehr gerne wieder auf Sie zukommen. Ein tolles Portal für eine wichtige Zielgruppe!”

“Wir haben in der Tat jemand eingestellt für unsere Buchhaltung und sind sehr zufrieden und halten ihre Einrichtung für eine große Bereicherung und Hilfe bei der Expertensuche. Menschen mit langjähriger Erfahrung sind von unschätzbarem Wert. Und die Zusammenarbeit zwischen alt und Jung ist auch ein großer Beitrag zur Verständigung zwischen Generationen.
Wir hoffen dass ihre Initiative auch in Zukunft eine breite Unterstützung erfährt, und wünschen Ihnen für ihr Projekt alles Gute.”

“Wir haben zahlreiche Bewerbungen auf unsere Anzeige erhalten, die Wahl war sehr schwer, weil alle Damen und Herren sehr freundlich waren und mehr oder weniger auf das Stellenprofil gepasst haben. Letztlich haben wir uns für eine Dame entschieden, die ähnliche Berufserfahrungen hat und auch jetzt noch als Minijobberin bei uns tätig ist. Wir würden jederzeit das Portal wieder nutzen, weil wir gerade mit den älteren Menschen gute Erfahrungen machen und gemacht haben.”

“Wir konnten bis jetzt 3 Notmütter/ Familienbetreuerinnen aus Ihrem Kreis „Mäuse für Ältere“ akquirieren. Eine Dame pausiert wg. der Corona- Pandemie. Einer anderen haben wir eine Festanstellung mit 30 Std./Woche angeboten. Seit dem 15.09. ist sie unsere feste Mitarbeiterin. Eine dritte hat sich bei uns beworben und wird demnächst auf Honorarbasis mit VAMV NRW zusammenarbeiten.”

“Gerne gebe ich kurz Rückmeldung: Durch Ihr Portal konnten wir mit 2 möglichen Bewerber*innen in Kontakt kommen. Bei einer Person haben wir bereits am Telefon gemerkt, dass sie durch ihre persönlichen Umstände einen Minijob in unserem Zentrum zeitlich nicht gut vereinbaren kann. Mit der anderen Person sind wir tatsächlich in einen näheren Kontakt gekommen. Die Person war bei einem Vorstellungsgespräch dabei, aber hat selber dann zurückgezogen, weil sie es sich anders vorgestellt hat. In diesem Sinne sind wir schon fündig geworden, wenn auch keine Anstellung zustande kam. Wir bedanken uns sehr für die Vermittlung und wünschen Ihnen ein gutes, restliches Jahr.”


“Ihr Portal habe ich inzwischen zweimal benutzt. Zum ersten Mal mit meinem Unternehmen im Girardethaus. Diesbezüglich waren wir sehr erfolgreich und haben einen Rentner gefunden, der uns mit Hausmeistertätigkeiten in unserem Unternehmen seit einigen Monaten ganz hervorragend unterstützt …
Aufgrund dieser sehr positiven Erfahrungen habe ich vor kurzem Ihr Portal auch noch mal privat genutzt und auch in diesem Fall eine Kraft gefunden, die seit heute bei uns putzt. Daher kann ich noch keine Auskunft darüber geben, ob es sich um eine insgesamt erfolgreiche Vermittlung handelt. Zumindest aber bin ich überhaupt fündig geworden, was bei allen anderen Portalen nicht der Fall war.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, dass diese Initiative oder eine ähnliche weiterhin Bestand hat. Ich bin fest davon überzeugt, dass es zahlreiche Menschen im Rentenalter gibt, die willens und in der Lage sind, noch Arbeit zu leisten.”

Seite drucken

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzeinstellungen

Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.