News

Zu ihrem 75. Geburtstag berichtet die Wochenzeitung ZEIT über 75 Ideen – und wir sind eine davon! Auf Empfehlung von Gisela Hensche (Dortmund) interviewte eine Journalisten Meggi Leineweber und Wolfgang Nötzold und veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 25. März einen kurzen Bericht mit dem Titel „IDEE 15: Nebenjobs für Rentner“. Siehe auch das Foto:
Seit einer Woche ist es soweit: Wir stellen laufend auch Jobangebote aus Dortmund und Bochum auf unserer Webseite ein! Und dafür gibt es entsprechend getrennte Seiten für Essen, Bochum und Dortmund, die die Suche einfach machen (aber auch eine Seite mir allen Jobangeboten). Und wer genau hinschaut, findet auch z.B. unter den Essener Angeboten das eine oder andere aus z.B. Velbert oder Mülheim oder Gelsenkirchen und auf der Bochumer Seite z.B. aus Witten. Wir danken den Kolleginnen Elisabeth, Meggi und Vera in DO und BO, die uns regelmäßig mit diesen Angeboten versorgen!
Unsere Angebote in Essen, Bochum und Dortmund im 1. Halbjahr stehen fest – mehr dazu findet man in unserem Angebotsflyer. Wir hoffen, dass die Corona-Situation sich Anfang 2021 deutlich entspannt und wieder Treffen und Beratungen und Gespräche möglich sind. Wir wünschen allen bis dahin eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!
Es dauert immer etwas – aber inzwischen ist der Verein „Mäuse für Ältere“ beim Amtsgericht Essen eingetragen – VR 6111 – und wir konnten ein Konto einrichten. Wir freuen uns sehr, wenn Sie durch eine Mitgliedschaft unsere Arbeit für selbstbestimmtes Leben und Arbeiten im Rentenalter unterstützen! Wir wollen nicht nur in Essen weitermachen, sondern auch in Dortmund, Bochum und anderen Ruhrgebietsstädten. Und wir sind vom Finanzamt Essen als gemeinnützig anerkannt – der Mitgliedsbeitrag kann also von der Steuer abgesetzt werden. Hier finden Sie die Beitrittserklärung als pdf – die Satzung schicken wir gern zu.
Die Stadt Essen sucht Honorarkräfte (m/w/d) für die Offenen Ganztagsschulen zur Kinderbetreuung an 29 Essener Grundschulen, verteilt über das ganze Stadtgebiet, auf Honorarbasis. Der Umgang mit Kindern erfordert keine pädagogische Ausbildung, aber Einfühlungsvermögen, Geduld, Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Flexibilität und die Freude, Kinder zu fördern und mit ihnen Zeit zu verbringen. Infos und Bewerbungen: Frau Obst Tel. 0201-88-40313 Mail: dagmar.obst@schulen.essen.de Frau Overdiek Tel. 0201-88-40321 Mail: nicole.overdiek@schulen.essen.de
Die BAGSO -Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen- weist kritisch darauf hin, dass die Corona-Krise zu Rückschlägen in der Entwicklung realistischer Altersbilder führt. Ältere werden häufig per se als Risikogruppe dargestellt. Dagegen haben differenzierte Bilder vom Alter einen positiven Einfluss auf das Selbstbild und unterstützen aktives und engagiertes Älterwerden.

Seite drucken

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können Informationen zu neuen Jobs, News, Termine und Erfahrungen bestellen. Dann erhalten Sie E-Mails, sobald neue Informationen auf der Webseite zur Verfügung stehen.

Selbstverständlich können Sie diese Info-Mails jederzeit abbestellen.

Select list(s)*

Loading

Datenschutzeinstellungen

Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.