sozialgenial-Regionalmanager/ Regionalmanagerin für Dortmund und Umgebung m/w/d

Service Learning verbindet Unterricht und Engagementprojekte, hilft Schülerinnen und Schülern, Lernziele besser zu erreichen, und hat weitere positive Effekte auf die Schulgemeinschaft.
Mit unserem Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ unterstützt die Stiftung Aktive Bürgerschaft landesweit in Nordrhein-Westfalen mehr als 600 Schulen der Sekundarstufen I und II bei der Umsetzung von Service Learning und arbeitet dabei mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und Genossenschaftsbanken zusammen. Die gemeinnützige Stiftung Aktive Bürgerschaft mit Sitz in Berlin ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n vom Service-Learning-Ansatz überzeugte/n sozialgenial-Regionalmanager/ -Regionalmanagerin für Dortmund und Umgebung m/w/d
Aufgabenprofil
• regionale/r Ansprechpartner/in des Service-Learning-Programms „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ der Stiftung Aktive Bürgerschaft in Dortmund und Umgebung
• Ansprache und Information von Schulen der Sekundarstufen I und II in Dortmund und Umgebung über das Service-Learning-Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ und Kontaktpflege zu bereits mitmachenden Schulen
• Organisation von Veranstaltungen in Dortmund und Umgebung in Absprache und mit Unterstützung der Stiftung Aktive Bürgerschaft und der regionalen Volksbank
• Als Mitarbeiter/in der Stiftung Aktive Bürgerschaft arbeiten Sie eng mit der Geschäftsstelle in Berlin zusammen.
Anforderungsprofil
• vorzugsweise ehem. schulischer Berufshintergrund als Lehrer/in, Schulsozialarbeiter/in o. ä.
• sehr gute Vernetzung mit schulischen und außerschulischen Akteuren in der Region
• Kenntnisse über Aufbau und Prozessabläufe von Schulen der Sekundarstufen I und II
• Erfahrung mit Engagementprojekten, idealerweise mit Service Learning
• sehr gute Kommunikationsfähigkeit und überzeugendes, verbindliches Auftreten
• strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
• gewissenhaftes und zielgruppenorientiertes Arbeiten
Die Tätigkeit umfasst 10 Arbeitsstunden/Woche und wird auf der Basis einer 450 €-Stelle vergütet sowie Sachkostenpauschale. Auf ihre Aufgabe werden Regionalmanager/innen gründlich im Rahmen einer Schulung in Berlin vorbereitet. Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet. Informationen über das Service-Learning-Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ sind zu finden unter: www.sozialgenial.de.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.08.2019 per E-Mail an:
Stiftung Aktive Bürgerschaft
Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer
Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin
sozialgenial@aktive-buergerschaft.de
Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Quelle:
Mail sozialgenial

ArbeitgeberIn:
sozialgenial

Vergütung:
€ 450 / Monat

Stunden/Woche
10

Voraussetzungen:
siehe Text

Ort:
Dortmund und drumherum

Art der Bewerbung:

E-Mail:
sozialgenial@aktive-buergerschaft.de

Seite drucken

Datenschutzeinstellungen

Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.